Mathe Das kleine Einmaleins

Training der Rechenfertigkeit des 1x1 sowie das Üben und Erfassen unterschiedl. struktureller Zusammenhänge der einzelnen Aufgaben einschließlich der Umkehraufgaben (Division, Aufteilen, Verteilen).
Mathematik üben und verstehen ab Klasse 2
Das kleine Einmaleins ist eine der zentralen Grundlagen für den gesamten Mathematikunterricht. Beispielsweise ist es für Überschlagsrechnungen und die schriftliche Multiplikation und Division wichtig, diesen Lehrstoff sicher und vollständig zu beherrschen. Dazu gehören auch Verständnis für multiplikative Handlungssituationen und Einsicht in die vielfältigen strukturellen Zusammenhänge, insbesondere die Verzahnung mit zugehörigen Divisionsaufgaben.
Die Übungsreihen in diesem Heft beschränken sich nicht auf das wichtige Training der Rechenfertigkeit bei einzelnen Aufgaben, besonderer Wert wird auf das Verstehen der mathematischen Sachverhalte gelegt. Dazu gehört das Verzahnen der formalen Aufgaben mit geeigneten bildlichen Repräsentationen wie dem Zahlenstrahl und Zahlenketten ebenso wie die Betonung struktureller Zusammenhänge durch Halbieren, Verdoppeln, Tausch-, Umkehr- und Nachbaraufgaben, distributive Zerlegungen etc.
Spiel 1032.0
Spiel 1032.0
Spiel reservieren Erklärvideo
Art-Nr: 1032
Kategorie: Gesellschaftsspiele
Alterskategorie: ab 7 Jahre
Genres: Kommunikation, Konzentration, Mathe, Mini Lük, Sprache, Wissen, Zahlen
Spieldauer: 10 - 30 Min
Anzahl Mitspieler: 1
Hersteller: Westermann Lernspielverlag
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 1.00
Verfügbarkeit: Verfügbar